Batteriegehäuse aus kühlendem Metallkomposit

Warum nur ein Gehäuse, wenn man eine smartes Gehäuse mit Funktion haben kann? Insbesondere Akkumulatoren, benötigen anspruchsvolle Handhabung. Sie müssen gekühlt, vor mechanischen Einflüssen geschützt und elektronisch überwacht werden. Trennt man diese Aufgaben, wiegen die Gehäuse von Batterien schnell genauso viel wie der Akku selbst. Die Integration mehrerer Aufgaben in das Gehäuse ermöglicht den Bau von leichten mobilen Geräten.

Neue Materialien für den 3D-Druck sind die Grundlage für den Druck von funktionellen Bauteilen. Beispielsweise kann eine hohe Wärmeleitung zur Wärmeregelung von Akkus durch metallgefüllte Kunststoffe erreicht werden. Die Metalle leiten zum einen die Wärme vom Akku weg und verstärken zum anderen die Kunststoffmatrix und machen das Gehäuse stoß- und schlagresistent.

Passiv gekühltes Gehäuse aus aluminiumgefülltem Kunststoff, alternativ steht auch leitfähiges Polycarbonat zur Verfügung

Fertigung mittels 3D-Druck Verfahren

Gerne übernehmen wir im Anschluss für Sie die Fertigung mittels geeigneter 3D-Druck Verfahren.

Anfrage

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Anschließend erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden ein unverbindliches Angebot.

Ihre Konstruktionsdaten


Jetzt anfragen!